Geistige Aufrichtung bzw. energetische Wirbelsäulenbegradigung

 

 

Mit Hilfe der Christusenergie (Urschöpfungskraft) können Beckenschiefstandskorrekturen, die Aufrichtung der Wirbelsäule und somit eine völlig neue Ausrichtung in Ihrem Leben erreicht werden. Dies kann auf energetischem Wege sehr schnell und ohne Berührung geschehen. Es ist auch möglich eine geistige Aufrichtung über eine große Entfernung als Fernanwendung zu machen.

 

Die Neuausrichtung bezieht sich hier nicht nur auf die Wirbelsäule, welche in uns auch ein Erinnerungsspeicher ist, sondern auf den kompletten physischen und psychischen Körper des Menschen. 

 

Geniessen Sie die Ausrichtung Ihres Körpers, ihres Geistes und Ihrer Seele !

 

Anwendungsgebiete der geistigen Aufrichtung:

 

Die Geistige Aufrichtung stellt das Gleichgewicht und die geistige Ordnung bei physischen, mentalen und emotionalen Themen her und ist die Impulsgabe für kraftvolle Regenerations- und Selbstheilungsprozesse.

 

 

Die geistige Aufrichtung findet Anwendung bei Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Skoliose (seitliche Verbiegungen der Wirbelsäule), Ischiasschmerzen, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Kniegelenkarthrose, Hüftgelenkarthrose, Schulter-Arm-Syndrom, Entwicklungsstörungen, ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom), Schiefhals, Verdrehungen, Morbus Bechterew, Tennisarm, Muskelschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Sportverletzungen, Tinnitus, Kiefergelenk-Probleme, ungleiche Zahnreihen, Herzrhythmusstörungen, Migräne, Atmungsstörungen, Asthma, Hörstörungen, Schreikindern ... u.v.m..

 

 

 

zurück